FUSSBALLERIN BEGRAPSCHT?: Schwere Anschuldigung gegen Sepp Blatter

Sepp Blatter sieht sich mit einer neuen Anschuldigung konfrontiert. Die amerikanische Fussballerin Hope Solo wirft dem ehemaligen FIFA-Präsidenten vor, sie begrapscht zu haben.

Drucken
Teilen
Der ehemalige FIFA-Präsident Sepp Blatter soll der amerikanischen Fussballerin Hope Solo (Mitte) angeblich an den Hintern gefasst haben. (Archivbild) (Bild: STEFFEN SCHMIDT (KEYSTONE))

Der ehemalige FIFA-Präsident Sepp Blatter soll der amerikanischen Fussballerin Hope Solo (Mitte) angeblich an den Hintern gefasst haben. (Archivbild) (Bild: STEFFEN SCHMIDT (KEYSTONE))

Die Aussage tätigte die ehemalige Nationaltorhüterin des US-Nationalteams in einem Interview mit der portugiesischen Zeitung «Expresso».

Der Vorfall ereignete sich Solo zufolge an der Ballon-d'Or-Gala 2013 in Zürich. Blatter habe ihr an den Hintern gefasst. Der englischen Zeitung «Guardian» liess ein Sprecher Blatters ausrichten, der Walliser halte die Anschuldigungen für «lächerlich». (sda)