Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Früher Treffer macht Blutkrebs aggressiver

Basler Forscher haben herausgefunden, warum manche Formen einer akuten Leukämie aggressiver verlaufen als andere, obwohl sie durch die gleiche genetische Veränderung ausgelöst werden.
Im Knochenmark werden Blutkörperchen produziert.

Im Knochenmark werden Blutkörperchen produziert.

Basler Forscher haben herausgefunden, warum manche Formen einer akuten Leukämie aggressiver verlaufen als andere, obwohl sie durch die gleiche genetische Veränderung ausgelöst werden.

Bei Stammzellen gefährlich

Wenn Blutvorläuferzellen entarten, entsteht Leukämie. Der Krankheitsverlauf hängt anscheinend davon ab, in welchem Typ von Vorläuferzelle die Erkrankung ihren Anfang nimmt, erklären Forschende. Kommt es bereits in Blutstammzellen – also den sehr frühen Vorläuferzellen des blutbildenden Systems – zu den genetischen Veränderungen, die den Blutkrebs auslösen, verläuft die Krankheit aggressiver. Das haben die Forscher an Mäusen herausgefunden und beim Menschen bestätigt.

Bei ihrer Studie konzentrierten sich die Wissenschafter auf die sogenannte akute myeloische Leukämie, die einerseits Kinder, aber auch Patienten über sechzig betrifft. Obwohl die gleichen genetischen Veränderungen zu dieser Krankheit führen, verläuft sie in einigen Fällen aggressiver, in anderen milder.

Junge Zellen sind aggressiver

Entsteht die Leukämie bereits in den Blutstammzellen, ist die Erkrankung besonders aggressiv, stellten die Forscher bei Versuchsmäusen fest. Dann infiltrieren die Krebszellen massiv andere Gewebe und sind resistent gegen die Chemotherapie. Das liege daran, dass in den Blutstammzellen Gene aktiv seien, welche die Zellwanderung und die Gewebeinvasion begünstigten. In weiterentwickelten Vorläuferzellen waren diese Gene nicht mehr aktiv. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.