Frau beschützt Herzogin Kate

Herzogin Kate hat einen Bodyguard, einen weiblichen Bodyguard. Gemäss der britischen Zeitung «Express» soll Prinz Charles höchstpersönlich seiner Schwiegertochter eine starke Frau zur Seite gestellt haben. Um sie «nicht zu gefährden», wie es heisst.

Merken
Drucken
Teilen

Herzogin Kate hat einen Bodyguard, einen weiblichen Bodyguard. Gemäss der britischen Zeitung «Express» soll Prinz Charles höchstpersönlich seiner Schwiegertochter eine starke Frau zur Seite gestellt haben. Um sie «nicht zu gefährden», wie es heisst. Unklar ist, welche Art der Gefährdung gemeint ist. Und schon beginnen die Mutmassungen. Ob Prinz Charles verhindern wolle, dass man Herzogin Kate ein Verhältnis mit ihrem Bodyguard unterstellen könne – wie einst seiner Frau Diana? Jedenfalls scheinen männliche Bodyguards das Pendant zu jungen, hübschen Nannys zu sein: Ein gefürchteter Ehekiller – sogar bei Schwiegervätern. (dbu)