Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Erben blockieren zehnjährige Arbeit

Kurz & knapp

Zehn Jahre haben Forscher daran gearbeitet – 5000 Änderungen vorgenommen an einer Übersetzung von James Joyce’ Mammutwerk «Ulysses» von Hans Wollschläger aus dem Jahr 1975. Eine der «grossen sprachschöpferischen Leistungen der deutschen Literatur». Doch der Suhrkamp-Verlag darf die neue Überarbeitung nicht veröffentlichen, weil Rechtefragen bei den Erben des Übersetzers nicht geklärt sind. Als Ersatz soll eine unverkäufliche Mini-Edition von 200 Exemplaren für die Wissenschaft erscheinen. Ob da das Internet mitspielt? (Kn.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.