Ein Selfie für die Sonnenfinsternis

Und das noch

Drucken
Teilen

Heute drohen in den USA die grössten Staus aller Zeiten. Totale Sonnenfinsternis ist angesagt. Millionen von Amerikanern sind auf dem Weg zum 100 Kilometer breiten Streifen, in welchem sich der Mond für zwei Minuten komplett vor die Sonne schiebt. Festivals begleiten das Spektakel, Zoos bieten Tierbeobachtungen an. Mit Wetterballons und von Satelliten und Flugzeugen aus wird das Ereignis gefilmt. Die Nasa streamt die Aufnahmen, die Homepage wird deshalb morgen wohl zusammenbrechen – auch so eine Art Finsternis. (hak)