Ein fruchtiger Schminktrend

Look

Diana Hagmann-Bula
Merken
Drucken
Teilen

Fünf Portionen Früchte und Gemüse täglich empfehlen Ernährungsberater, um gesund durchs Leben zu kommen. Diesen Winter ist diese Vitamindosis schnell erreicht. Zwei Bananen können Modische schon mal abbuchen, ohne die Gelbe aus Mittelamerika überhaupt verspeist zu haben. Die Banane trägt man aber nicht mehr als strenge Frisur am Hinterkopf. Sondern in der Lidfalte über dem Auge. Dort und nirgendwo anders gehört sie nun hin, wenn es nach den Make-up-Artisten von Oscar De La Renta geht.

Es ist wie in der Mode: Neu ist auch die Make-up-Banane nicht. Twiggy verhalf ihr in den 60er-Jahren zur Berühmtheit, das britische Model wählte dunkle Farben dafür. Bei Oscar De La Renta hingegen entschied man sich für knallige Töne: pinker Lidstrich, türkise Banane. Oder: pinker Lidstrich, orange Banane. Das bringt Farbe in den modischen grauen Wintereinheitsbrei, der sich nun auf den Strassen ausbreitet, und hilft bestimmt auch irgendwie gegen den November-Blues. Die Banane benötigt zwar mehr Mut als ein bunter Mantel, kostet dafür weniger.

Diana Hagmann-Bula