Ein einäugiger Held

DVD Animation

Drucken
Teilen

picture-1861689180-accessid-367562.jpg

Kubo – Der tapfere Samurai, USA 2016, R: Travis Knight, Universal, DVD, Blu-ray in 2D und 3D

Das US-Animationsfilm-Studio Laika hat eine ganz eigene Handschrift. Ihre eher dunklen Geschichten legen auf psychologisch differenzierte Charaktere und emotionale Tiefe wert; das zeigte sich in «Coraline» oder in «ParaNorman». Sie bevorzugen Stop-Motion-Technik, wobei die Grenzen zur Computeranimation immer mehr verwischen. «Kubo» ist ein typischer Laika-Film. Kubo ist ein einäugiger Bub, der seine Mutter pflegt und seinen toten Vater vermisst. Weil böse Familiengeister ihm sein zweites Auge stehlen wollen, darf er nachts nicht aus dem Haus. Der Martial-Arts-Film folgt einer relativ einfachen Dramaturgie, doch die prächtigen Schauwerte, welche japanische und westliche Elemente verbinden, verschleiern das. Zahlreiche Preise, darunter den britischen Bafta als bester Animationsfilm sowie Nominationen bei Golden Globe und Oscar unterstreichen seine Qualität.

picture-1861689343-accessid-367564.jpg

Findet Dorie, USA 2016, R: Andrew Stanton, Disney Pixar, DVD, Blu-ray 2D und 3D

Vergessliche Heldin

Vom Animationsfilm-Studio Pixar erwartet man immer ein wenig mehr. Darum wirkt dieser Film, der eine Nebenfigur aus «Findet Nemo» zur Heldin macht, auf den ersten Blick weniger originell. Doch ist erneut erstaunlich, wie viel Emotionen und visuelle Pracht die Animationskünstler in der Unterwasserwelt zu wecken vermögen. Die blaue Paletten-Doktorfisch-Dame Dorie ohne Kurzzeitgedächtnis, wächst beim Abenteuer über sich hinaus. Ebenso wie manche der anderen Figuren, von denen die meisten mit einer bestimmten Behinderung oder Einschränkung leben müssen. Sich trotzdem dem Leben zu stellen, seine jeweiligen Fähigkeiten zu nutzen und die eigenen Ängste zu überwinden, das ist die Botschaft des charmanten Films.

Andreas Stock