Edelweiss holt Blumenthaler an Bord

Der Bio-Bergkäse von Ex-Mister Schweiz Renzo Blumenthal wird ab Mai den Passagieren der Business Class bei Edelweiss serviert. Der Mister Schweiz 2005 hat sich als Biobauer einen Namen gemacht und produziert auf seinem Hof im Val Lumnezia verschiedene Produkte - darunter auch seinen "Blumenthaler" Käse aus Bio-Bergmilch

Drucken
Teilen
Renzo Blumenthal und Flugbegleiterinnen von Edelweiss. (Bild: Paolo Hummel)

Renzo Blumenthal und Flugbegleiterinnen von Edelweiss. (Bild: Paolo Hummel)

Der Mister Schweiz 2005 hat sich als Biobauer einen Namen gemacht und produziert auf seinem Hof im Val Lumnezia verschiedene Produkte - darunter auch seinen "Blumenthaler" Käse aus Bio-Bergmilch. Die Verarbeitung und Reifung erfolgt auf 1500 Meter über Meer.

Nun hat sich Blumenthal einen neuen Partner geschnappt: Edelweiss möchte den "Blumenthaler" und zwei weitere Käse-Sorten in der Business Class von Edelweiss auf allen Langstreckenflügen ab Zürich anbieten, wie das Flugunternehmen mitteilt. Renzo Blumenthal freut sich über die Zusammenarbeit: "Als Bergbauer lebe und arbeite ich inmitten von Edelweiss Blumen. Dass mein Käse jetzt mit Edelweiss Flugzeugen um die Welt reisen wird, freut mich umso mehr."

Um eine moderne Produktion gewährleisten zu können, hat der 38-Jährige kürzlich seinen Hof modernisiert und auch einen Melkroboter angeschafft. (pd/jar)