Über Stock und Stein
Die Skisaison ist vorbei: So spektakulär verabschiedet sich Free-Skier Andri Ragettli vom Winter

Ski-Freestyler Andri Ragettli läutet das Saisonende ein: Zusammen mit seinem Bruder brettert der 20-Jährige waghalsig die Laaxer Skipiste hinunter und fährt dabei mit seinen Skiern über Stock und Stein.

Drucken

Ragettlis Live-Action-Video startet noch hoch oben im Schnee. In rasantem Tempo und mit waghalsigen Jumps sausen der Free-Skier und sein Bruder immer weiter dem Sommer entgegen. Denn mit jeder neuen Etappe schmilzt der Schnee mehr und mehr davon.

Nach Sprüngen auf und vom Hausdach und knappen Fahrten durch die Bergstation des Sessellifts müssen die beiden schliesslich mangels Schnee ihre Fortbewegungsmittel wechseln. Dabei kommen etwa Skateboards zum Einsatz oder die sportlichen Brüder lassen sich einfach von einem Auto über Kiespfade ziehen.

Als Krönung der rasanten Abfahrt landen Ragettli und sein Bruder schliesslich mit Mountainbikes im malerischen Caumasee. Das spektakuläre Video hat auf Youtube bereits über 70'000 Aufrufe. (luk)