Die Schönheit des weiblichen Zyklus

Lesbar Sachbuch

Drucken
Teilen

picture-1889923200-accessid-399143.jpg

Luisa Strömer & Eva Wünsch: Ebbe & Blut. Alles über die Gezeiten des weiblichen Zyklus, Gräfe und Unzer, 2017, 239 S., Fr. 30.–

Ein Buch über den weiblichen Zyklus, dass mehr ist als eine langweilige Biologiestunde, schön aussieht und bei aller Ernsthaftigkeit des Themas auch noch lustig ist. Die beiden deutschen Autorinnen Luisa Stömer und Eva Wünsch haben genau das geschafft. Mit «Ebbe und Blut» wollen sie den weiblichen Zyklus endlich aus der Tabuzone befreien. Wollen, dass junge Frauen sich nicht mehr nur im Flüsterton über «ihre Tage» unterhalten, und geben ihnen das passende Vokabular und Wissen mit auf den Weg. Die beiden Autorinnen sprechen auf 240 Seiten von der Schönheit des Mittelschmerzes, der Ästhetik vollgebluteter Unterhosen und erläutern die Raffinesse des Eisprungs. Komplizierte biologische Vorgänge beschreiben die beiden Damen in einfachen Worten und beantworten so manche Frage, die wohl noch im Schulunterricht nicht endgültig geklärt werden konnte. Das Buch sei «eine Liebeserklärung an den weiblichen Zyklus», heisst es in der Pressemitteilung. Wir müssen dem für einmal vorbehaltlos zustimmen.

picture-1889923403-accessid-399148.jpg

Tom Hodgkinson Business für Bohemiens, Kein & Aber 2017, 280 S., Fr. 28.–

Selbstständigkeit für Lebenskünstler

Er hat aus dem Müssiggang einen Beruf gemacht, besser gesagt: ein Lebenskunstwerk. The Idler heisst Tom Hodgkinsons bunter Mischkonzern, in dem der Literaturwissenschafter und Autor mit viel Gespür für Kultur, Humor und Sinnstiftung das gepflegte Nichtstun feiert. Seine Idler ­Academy sieht mehr nach opulentem Daseinszweck als nach bezahlter Arbeit aus. Es ist aber eine Art Volkshochschule für das gehobene Volk, in der Kurse in Grammatik, Redenhalten, Musizieren, Brotbacken, Bierbrauen und Philosophie angeboten werden. In «Business für Bohemiens» stellt er auf unterhaltsamem Niveau, gespickt mit amüsanten Anekdoten, den Lesern seine Erfahrungen zur Verfügung: Wie erstelle ich einen Geschäftsplan? Wie funktioniert eine Kalkulation, was gehört zu einer guten Buchhaltung? Und wann ist der Moment gekommen, das Handtuch zu werfen?Eine spannende Lektüre für all jene, die nach Selbstverwirklichung streben oder auch nur davon träumen.

Katja Fischer De Santi

Aktuelle Nachrichten