Die Lüge am Nachmittag

Von der Tageszeit kann abhängig sein, ob wir Menschen eher schummeln und uns unethisch verhalten. Zu dieser Erkenntnis sind US-Forscher der Universitäten Harvard und Isaac Smith gekommen.

Merken
Drucken
Teilen

Von der Tageszeit kann abhängig sein, ob wir Menschen eher schummeln und uns unethisch verhalten. Zu dieser Erkenntnis sind US-Forscher der Universitäten Harvard und Isaac Smith gekommen. Sie haben mit Studenten verschiedene Experimente durchgeführt, wobei deren Ehrlichkeit auf den Prüfstand gestellt wurde. Die im US-Fachjournal «Psychological Science» veröffentlichten Resultate waren für die Forscher nicht allzu überraschend. Es sei bekannt, dass die Selbstdisziplin im Laufe des Tages nachlässt. Die schwindende Selbstkontrolle schwächt offensichtlich auch unser moralisches Verhalten. Deswegen nun nachmittags an sämtlichen Behauptungen und Aussagen zu zweifeln, mit denen man so konfrontiert wird, wäre aber masslos übertrieben. Schliesslich wurde die hier zitierte Agenturmeldung nachmittags verfasst. (as)