Die Kunst zu streiten

Lesbar Zeitschriften

Drucken
Teilen

picture-1889958568-accessid-399388.jpg

Geo Wissen Nr. 59

Zwischen Menschen kommt es immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten. Konfrontationen lassen sich nicht vermeiden, ausser einer entscheidet sich, immer den Kürzeren zu ziehen. Dann ist die Kunst des Streitens gefragt. «Welchen Rat geben Sie Streitenden?», wird die Strafrechtsmediatorin gefragt. «Fragen Sie genau nach, bis Ihnen Ihr Gegenüber bestätigt, dass Sie dessen Position genau verstanden haben.» Sturheit und das Bestehen auf sogenannten Prinzipien schaden in einem Streit am meisten.

picture-1889958653-accessid-399390.jpg

Geo Wissen Gesundheit Nr. 5

So bleiben Sie beweglich

Mediziner sind sich einig: Bewegung hilft uns, die Muskeln, Gelenke und Knochen bis ins hohe Alter gesund zu halten. Manche Sportarten können bereits bestehende Leiden sogar lindern. Doch viele Menschen haben Schwierigkeiten, sich zu motivieren. Ein Sportpsychologe rät deshalb, seine sportlichen Aktivitäten genau zu planen. Wer plant, drückt sich weniger vor dem Training.

picture-1889958793-accessid-399392.jpg

Spick Juni 2017

Spektakuläre Tricks

Wenn James Bond durchs Feuer springt, macht das beim Dreh des Films nicht der Bond-Darsteller selbst, sondern ein Stuntman. Verletzungen wollen sich diese aber keine zufügen. Deshalb sagt der Schweizer Stuntman Oliver Keller: «Stuntman ist kein Draufgängerjob. Es ist ein Präzisionsberuf. Es braucht sehr viel Vorbereitung.»

Bruno Knellwolf