Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die grosse Kolonialsatire

Klassiker Eduard Douwes Dekker alias Multatuli (1820–1887) ist der bedeutendste Schriftsteller der niederländischen Literatur. Sein Roman «Max Havelaar» (1860), eine Anklage gegen den Kolonialismus, liest sich immer noch witzig und bissig.
Multatuli: Max Havelaar, Hofenberg Verlag. 268 S., Fr. 32.40

Multatuli: Max Havelaar, Hofenberg Verlag. 268 S., Fr. 32.40

Klassiker Eduard Douwes Dekker alias Multatuli (1820–1887) ist der bedeutendste Schriftsteller der niederländischen Literatur. Sein Roman «Max Havelaar» (1860), eine Anklage gegen den Kolonialismus, liest sich immer noch witzig und bissig. Dessen aufrüttelnde, politische Wirkung ist mit «Onkel Toms Hütte» zu vergleichen. Genauso beeindruckend ist die literarische Qualität des Buchs, das fast ein postmoderner Roman ist: Ein Kaleidoskop mit Nebensträngen, unterschiedlichen Erzählformen und amüsanten Abschweifungen. (hak)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.