Das Versagen des Knotens am Schuhbändel

Und das noch

Drucken
Teilen

Schleifen am Schuh lösen sich häufig. Nur warum? Dem Phänomen sind Forscher der University of California in Berkley nachgegangen. Sie haben festgestellt: Das Versagen des Knotens passiere in wenigen Sekunden, ohne Vorwarnung und beruhe auf der Wirkung zweier Kräfte: Die Schwingung der losen Enden der Schnürsenkel und die auf den Knoten wirkende Schwerkraft. Leider haben die Wissenschafter keine Lösung parat; das Problem sei alles andere als abschliessend erforscht. Tja, der Alltag ist eben eine Herausforderung. (as)