Dada und Pipilotti Rist ziehen an

Drucken
Teilen

Museum Rund 320000 Personen haben das Zürcher Kunsthaus 2016 besucht. Das ist ein Anstieg von rund 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dada und Pipilotti Rist, das hat beim Publikum gezogen. Das sorgt auch dafür, dass das Kunsthaus einen Gewinn ausweisen kann von 115500 Franken. 2015 noch hatte das Museum rund eine halbe Million Franken Verlust gemacht. 2017 versucht das Kunsthaus an das gute Ergebnis anzuschliessen und veranstaltet Konzerte, zeigt Theaterveranstaltungen und Live-Performances. Ausserdem greift es im Herbst wieder ein Jubiläumsthema auf und zeigt Bilder zum Thema Reformation. (sda)

Aktuelle Nachrichten