Bluesig & sexy Zurück zu den Wurzeln

Katie Melua wurde am 16. September 1984 in Tiflis geboren. 2010 erlitt sie ein Burn-out und zog sich zurück. Für ihr neues Album «Ketevan» hat sie wieder mit ihrem Entdecker, Mentor und Produzenten Mike Batt zusammengearbeitet.

Drucken
Teilen

Katie Melua wurde am 16. September 1984 in Tiflis geboren. 2010 erlitt sie ein Burn-out und zog sich zurück. Für ihr neues Album «Ketevan» hat sie wieder mit ihrem Entdecker, Mentor und Produzenten Mike Batt zusammengearbeitet. Als Songschreiber steuert er sanfte Balladen im Stil ihrer früheren Hits wie «Nine Million Bicycles» bei. Neuen Schwung bringen sein Sohn Luke und Rockmusiker Toby Jepson. Sie sind Meluas Koautoren bei den spannendsten Songs «Shiver And Shake» und «Love Is A Silent Thief», auf denen ihre Stimme bluesig und sexy klingt. Seit einem Jahr ist die britisch-georgische Doppelbürgerin mit dem Ex-Superbike-Weltmeister James Toseland (33) verheiratet.

Aktuelle Nachrichten