Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Schweiz hat eine neue Miss

Die 21-jährige Medizinstudentin Laetitia Guarino hat am Samstagabend bei der Wahl in Bern ihre elf Konkurrentinnen mit einem breiten Lächeln hinter sich gelassen. Guarino stammt aus Froideville, will Kinderärztin werden und ist regelmässige Kirchgängerin.
Sie hat am meisten der Jurymitglieder und Zuschauer für sich überzeugen können: Laetitia Guarino. (Bild: PETER KLAUNZER (KEYSTONE))

Sie hat am meisten der Jurymitglieder und Zuschauer für sich überzeugen können: Laetitia Guarino. (Bild: PETER KLAUNZER (KEYSTONE))

Die neue Miss Schweiz im Badeanzug. (Bild: Keystone)

Die neue Miss Schweiz im Badeanzug. (Bild: Keystone)

Die Prinzessin nimmt Platz in der Kutsche und kann es immer noch nicht fassen. (Bild: Keystone)

Die Prinzessin nimmt Platz in der Kutsche und kann es immer noch nicht fassen. (Bild: Keystone)

Nach der Wahl im Blitzlicht über den roten Teppich. (Bild: Keystone)

Nach der Wahl im Blitzlicht über den roten Teppich. (Bild: Keystone)

Erste Gratulationen nach der Wahl. (Bild: Keystone)

Erste Gratulationen nach der Wahl. (Bild: Keystone)

Überwältigende Freude bei Laetitia Guarino. (Bild: Keystone)

Überwältigende Freude bei Laetitia Guarino. (Bild: Keystone)

Die überraschte Laetitia Guarino (links) und die Zweitplatzierte Michèle Stofer. (Bild: Keystone)

Die überraschte Laetitia Guarino (links) und die Zweitplatzierte Michèle Stofer. (Bild: Keystone)

Laetitia Guarino bekommt die Miss Schweiz-Krone von einem echten Prinzen, Emanuele Filiberto von Savoyen, überreicht. Dominique Rinderknecht ist ab sofort Ex-Miss Schweiz. (Bild: Keystone)

Laetitia Guarino bekommt die Miss Schweiz-Krone von einem echten Prinzen, Emanuele Filiberto von Savoyen, überreicht. Dominique Rinderknecht ist ab sofort Ex-Miss Schweiz. (Bild: Keystone)

Die drei Finalistinnen Laetitia Guarino, Saranda Maliqi und Michèle Stofer (von links). (Bild: Keystone)

Die drei Finalistinnen Laetitia Guarino, Saranda Maliqi und Michèle Stofer (von links). (Bild: Keystone)

Schattenspiel mit den Miss Schweiz Kandidatinnen. (Bild: Keystone)

Schattenspiel mit den Miss Schweiz Kandidatinnen. (Bild: Keystone)

Die Kandidatinnen bei der Wahl zur Miss Schweiz posieren, an der Wahlnacht zur Miss Schweiz 2014 am Samstag, 11. Oktober 2014 auf dem Bundesplatz in Bern. (KEYSTONE/Peter Klaunzer) (Bild: Keystone)

Die Kandidatinnen bei der Wahl zur Miss Schweiz posieren, an der Wahlnacht zur Miss Schweiz 2014 am Samstag, 11. Oktober 2014 auf dem Bundesplatz in Bern. (KEYSTONE/Peter Klaunzer) (Bild: Keystone)

Die Kandidatinnen, ganz elfenhaft. (Bild: Keystone)

Die Kandidatinnen, ganz elfenhaft. (Bild: Keystone)

Die Kandidatinnen beim Durchgang in Casual-Mode. (Bild: Keystone)

Die Kandidatinnen beim Durchgang in Casual-Mode. (Bild: Keystone)

Laetitia Guarino posiert im "Kleinen Schwarzen". (Bild: Keystone)

Laetitia Guarino posiert im "Kleinen Schwarzen". (Bild: Keystone)

Laetitia Guarino auf dem Laufsteg. (Bild: Keystone)

Laetitia Guarino auf dem Laufsteg. (Bild: Keystone)

Die Schweizer Filmlegende Ursula Andress grüsst die Fans auf dem roten Teppich. (Bild: Keystone)

Die Schweizer Filmlegende Ursula Andress grüsst die Fans auf dem roten Teppich. (Bild: Keystone)

Die amtierende Miss Schweiz Dominique Rinderknecht wirft ihr Kleid in Pose. (Bild: Keystone)

Die amtierende Miss Schweiz Dominique Rinderknecht wirft ihr Kleid in Pose. (Bild: Keystone)

Gibt ihre Krone ab: E-Miss Schweiz Dominique Rinderknecht. (Bild: Keystone)

Gibt ihre Krone ab: E-Miss Schweiz Dominique Rinderknecht. (Bild: Keystone)

Luca Hänni posiert mit einem weiblichen Fan . (Bild: Keystone)

Luca Hänni posiert mit einem weiblichen Fan . (Bild: Keystone)

Die ehemaligen Miss Schweiz Christa Rigozzi (rechts) und Melanie Winiger leiteten das Missen Camp. (Bild: Keystone)

Die ehemaligen Miss Schweiz Christa Rigozzi (rechts) und Melanie Winiger leiteten das Missen Camp. (Bild: Keystone)

Die ehemaligen Miss Schweiz Christa Rigozzi (rechts) und Melanie Winiger posieren mit Moderatorin Eva Nidecker. (Bild: Keystone)

Die ehemaligen Miss Schweiz Christa Rigozzi (rechts) und Melanie Winiger posieren mit Moderatorin Eva Nidecker. (Bild: Keystone)

Ein Tattoo mit einer Krone ziert den Rücken von Christa Rigozzi. (Bild: Keystone)

Ein Tattoo mit einer Krone ziert den Rücken von Christa Rigozzi. (Bild: Keystone)

Schönheiten schweben über den roten Teppich. (Bild: Keystone)

Schönheiten schweben über den roten Teppich. (Bild: Keystone)

Der Dome - extra für die Wahlnacht auf dem Bundesplatz aufgebaut. (Bild: Keystone)

Der Dome - extra für die Wahlnacht auf dem Bundesplatz aufgebaut. (Bild: Keystone)

Die neue Prinzessin für die Schweiz wird auf dem Bundesplatz gewählt. (Bild: Keystone)

Die neue Prinzessin für die Schweiz wird auf dem Bundesplatz gewählt. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.