Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Faszinierende Sonnenfinsternis

Wenn sich der Schatten des Mondes vor die Sonne schiebt, wird es auf der Erde etwas dunkler und kühler. Wer eine Schutzbrille dabei hatte, konnte das seltene Schauspiel per blossem Auge erkennen. Am 13. September ist die nächste partielle Sonnenfinsternis, allerdings ist sie nur in Afrika, der Antarktis und dem südlichen Ozeanien zu sehen. Die nächste totale Verdunkelung der Sonne ist am 3. September 2081.
Sonnenfinsternis fotografiert von der Dachterrasse des Kantonsspitals Thurgau in Frauenfeld. (Bild: Patrick Casutt/Leser)

Sonnenfinsternis fotografiert von der Dachterrasse des Kantonsspitals Thurgau in Frauenfeld. (Bild: Patrick Casutt/Leser)

Ein schneller, gut geschützter Blick gen Sonne liegt drin. (Bild: Urs Bucher)

Ein schneller, gut geschützter Blick gen Sonne liegt drin. (Bild: Urs Bucher)

Blick zur Sonne im St.Galler Kantipark. (Bild: Urs Bucher)

Blick zur Sonne im St.Galler Kantipark. (Bild: Urs Bucher)

Stelldichein zur Sonnenfinsternis auf dem Klosterplatz in St.Gallen. (Bild: Urs Bucher)

Stelldichein zur Sonnenfinsternis auf dem Klosterplatz in St.Gallen. (Bild: Urs Bucher)

Geteilte Brille ist doppelte Freude: Kantischülerinnen im Kantipark. (Bild: Urs Bucher)

Geteilte Brille ist doppelte Freude: Kantischülerinnen im Kantipark. (Bild: Urs Bucher)

Man sieht wirklich etwas! Eine Frau ist entzückt von der Sonnenfinsternis. (Bild: Urs Bucher)

Man sieht wirklich etwas! Eine Frau ist entzückt von der Sonnenfinsternis. (Bild: Urs Bucher)

Die Schutzbrille war ein begehrtes Accessoire an diesem Tag. (Bild: Urs Bucher)

Die Schutzbrille war ein begehrtes Accessoire an diesem Tag. (Bild: Urs Bucher)

Ist da wirklich was? Kantischüler auf dem Klosterplatz. (Bild: Urs Bucher)

Ist da wirklich was? Kantischüler auf dem Klosterplatz. (Bild: Urs Bucher)

Kann man von der Sonnenfinsternis ein Bild machen? (Bild: Urs Bucher)

Kann man von der Sonnenfinsternis ein Bild machen? (Bild: Urs Bucher)

Die Angestellten der Sternen Apotheke am Spisertor schauen zu Sonne. (Bild: Urs Bucher)

Die Angestellten der Sternen Apotheke am Spisertor schauen zu Sonne. (Bild: Urs Bucher)

Sonne ist einfach schön - ob mit oder ohne Finsternis. (Bild: Urs Bucher)

Sonne ist einfach schön - ob mit oder ohne Finsternis. (Bild: Urs Bucher)

Eine Sonnenfinsternis am Tag des Frühlingsbeginns macht einfach glücklich. (Bild: Urs Bucher)

Eine Sonnenfinsternis am Tag des Frühlingsbeginns macht einfach glücklich. (Bild: Urs Bucher)

Es bleibt noch etwas Restlicht: Die Sonnenfinsternis fotografiert vom Gübsensee aus. (Bild: Othmar Fräfel/Leser)

Es bleibt noch etwas Restlicht: Die Sonnenfinsternis fotografiert vom Gübsensee aus. (Bild: Othmar Fräfel/Leser)

Faszinierender Anblick der Sonnensichel durch die Schutzbrille. (Bild: Donato Caspari)

Faszinierender Anblick der Sonnensichel durch die Schutzbrille. (Bild: Donato Caspari)

Leute von Jung bis Alt bestaunen das Naturspektakel von der Sternwarte Bernrain aus. (Bild: Donato Caspari)

Leute von Jung bis Alt bestaunen das Naturspektakel von der Sternwarte Bernrain aus. (Bild: Donato Caspari)

Nur mit gut geschützten Augen wird ein Blick Richtung Sonne riskiert. (Bild: Donato Caspari)

Nur mit gut geschützten Augen wird ein Blick Richtung Sonne riskiert. (Bild: Donato Caspari)

Und das ist der Grund, weshalb die Menschen in der ganzen Schweiz gen Himmel schauten. (Bild: Donato Caspari)

Und das ist der Grund, weshalb die Menschen in der ganzen Schweiz gen Himmel schauten. (Bild: Donato Caspari)

Jeder wollte ein möglichst gutes Bild schiessen. (Bild: Donato Caspari)

Jeder wollte ein möglichst gutes Bild schiessen. (Bild: Donato Caspari)

Fotos schiessen per Handy - gar nicht so einfach. (Bild: Donato Caspari)

Fotos schiessen per Handy - gar nicht so einfach. (Bild: Donato Caspari)

Fotografen mit Profiausrüstung gelingt am ehesten ein gutes Bild des Himmels-Spektakels. (Bild: Donato Caspari)

Fotografen mit Profiausrüstung gelingt am ehesten ein gutes Bild des Himmels-Spektakels. (Bild: Donato Caspari)

In der Sternwarte Bernrain. (Bild: Donato Caspari)

In der Sternwarte Bernrain. (Bild: Donato Caspari)

Ohne Schutzbrillen ging nichts an diesem sonnigen Morgen. (Bild: Donato Caspari)

Ohne Schutzbrillen ging nichts an diesem sonnigen Morgen. (Bild: Donato Caspari)

Partielle Sonnenfinsternis, aufgenommen in St.Gallen. (Bild: Tobias Weinhold/Leser)

Partielle Sonnenfinsternis, aufgenommen in St.Gallen. (Bild: Tobias Weinhold/Leser)

Sonnenfinsternis hundertfach durch den Vorhang fotografiert. (Bild: Sarah Noger-Engeler(Leserin)

Sonnenfinsternis hundertfach durch den Vorhang fotografiert. (Bild: Sarah Noger-Engeler(Leserin)

Sonnenfinsternis von Beginn bis Maximum um 10.34 Uhr aufgenommen in Altstätten. (Bild: Christian Kamber/Leser)

Sonnenfinsternis von Beginn bis Maximum um 10.34 Uhr aufgenommen in Altstätten. (Bild: Christian Kamber/Leser)

Sonnenfinsternis-Bildsequenz über insgesamt eine Stunde, jeweils fünf Minuten Abstand zwischen den Aufnahmen (Heerbrugg). (Bild: Harald Schnitzler/Leser)

Sonnenfinsternis-Bildsequenz über insgesamt eine Stunde, jeweils fünf Minuten Abstand zwischen den Aufnahmen (Heerbrugg). (Bild: Harald Schnitzler/Leser)

Partielle Sonnenfinsternis, 20.3.2015, 10.36 Uhr, in Bronschhofen aufgenommen. (Bild: Marco Rogozia/Leser)

Partielle Sonnenfinsternis, 20.3.2015, 10.36 Uhr, in Bronschhofen aufgenommen. (Bild: Marco Rogozia/Leser)

Sonnensichel über der Ostschweiz. (Bild: Franz Fischli/Leser)

Sonnensichel über der Ostschweiz. (Bild: Franz Fischli/Leser)

Dämmerungsstimmung über Bettenau während der Sonnenfinsternis. (Bild: Franz Fischli/Leser)

Dämmerungsstimmung über Bettenau während der Sonnenfinsternis. (Bild: Franz Fischli/Leser)

Partielle Sonnenfinsternis (aufgenommen in Altstätten). (Bild: Ruedi Dörig/Leser)

Partielle Sonnenfinsternis (aufgenommen in Altstätten). (Bild: Ruedi Dörig/Leser)

Sonnenfinsternis: Fotos mit gleicher Einstellung am 20.März 2015. (Bild: Hermann Bigler/Leser)

Sonnenfinsternis: Fotos mit gleicher Einstellung am 20.März 2015. (Bild: Hermann Bigler/Leser)

Partielle Sonnenfinsternis (aufgenommen in Oberhelfenschwil). (Bild: Marcel Brunner/Leser)

Partielle Sonnenfinsternis (aufgenommen in Oberhelfenschwil). (Bild: Marcel Brunner/Leser)

Das Naturspektakel von Zürich aus beobachtet. (Bild: Keystone)

Das Naturspektakel von Zürich aus beobachtet. (Bild: Keystone)

Ein Bild des Himmelphänomens aus Luzern. (Bild: Keystone)

Ein Bild des Himmelphänomens aus Luzern. (Bild: Keystone)

Die Basler SP-Nationalraetin Susanne Leutenegger Oberholzer verfolgt mit einer Schutzbrille das Naturspektakel der partiellen Sonnenfinsternis auf dem Balkon des Bundeshauses. (Bild: Keystone)

Die Basler SP-Nationalraetin Susanne Leutenegger Oberholzer verfolgt mit einer Schutzbrille das Naturspektakel der partiellen Sonnenfinsternis auf dem Balkon des Bundeshauses. (Bild: Keystone)

Die St.Galler SP-Nationalraetin Claudia Friedl verfolgt das Naturspektakel. (Bild: Keystone)

Die St.Galler SP-Nationalraetin Claudia Friedl verfolgt das Naturspektakel. (Bild: Keystone)

Im Schatten der halben Sonne. (Bild: Keystone)

Im Schatten der halben Sonne. (Bild: Keystone)

So war das Spektakel ungefährlich für die Augen: Die Sichel der Sonne wird von einem Fernrohr auf ein Blatt projiziert. (Bild: Keystone)

So war das Spektakel ungefährlich für die Augen: Die Sichel der Sonne wird von einem Fernrohr auf ein Blatt projiziert. (Bild: Keystone)

Nur mit Schutzbrille kann man überhaupt etwas sehen von der Sonnenfinsternis. (Bild: Keystone)

Nur mit Schutzbrille kann man überhaupt etwas sehen von der Sonnenfinsternis. (Bild: Keystone)

Nur so sind die Augen geschützt. (Bild: Keystone)

Nur so sind die Augen geschützt. (Bild: Keystone)

Die Sonensicherl zwischen derm Schloss "Tourbillon" in Sion. (Bild: Keystone)

Die Sonensicherl zwischen derm Schloss "Tourbillon" in Sion. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.