Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Pokémon in St.Gallen

Pokémon Go hat einen riesigen Hype ausgelöst. Mit dem Spiel lassen sich die kleinen "Pocket Monster" überall einfangen. Sei es zu Hause im Garten oder auf dem Weg zur Arbeit.
Ein Tauboga lässt sich am Treffpunkt in St.Gallen nieder. (Bild: Screenshot)

Ein Tauboga lässt sich am Treffpunkt in St.Gallen nieder. (Bild: Screenshot)

Ein wildes Zubat auf Gleis 1. (Bild: Screenshot)

Ein wildes Zubat auf Gleis 1. (Bild: Screenshot)

Ein wildes Tauboga am Bahnhof St.Gallen. (Bild: Screenshot)

Ein wildes Tauboga am Bahnhof St.Gallen. (Bild: Screenshot)

Ein Taubsi auf dem Bahnhofsplatz in St.Gallen. (Bild: Screenshot)

Ein Taubsi auf dem Bahnhofsplatz in St.Gallen. (Bild: Screenshot)

Ein Traumato auf dem Bahnhofsplatz in St.Gallen. (Bild: Screenshot)

Ein Traumato auf dem Bahnhofsplatz in St.Gallen. (Bild: Screenshot)

Ein wildes Enton greift auf dem Gleis an. (Bild: Screenshot)

Ein wildes Enton greift auf dem Gleis an. (Bild: Screenshot)

Ein wildes Tauboga am Bahnhof St.Gallen. (Bild: Screenshot)

Ein wildes Tauboga am Bahnhof St.Gallen. (Bild: Screenshot)

Ein Enton auf dem Gleis. (Bild: Screenshot)

Ein Enton auf dem Gleis. (Bild: Screenshot)

Ein wildes Zubat auf Gleis 1 am Bahnhof St.Gallen. (Bild: Screenshot)

Ein wildes Zubat auf Gleis 1 am Bahnhof St.Gallen. (Bild: Screenshot)

Ein wildes Hornliu in der Bahnhofsunterführung. (Bild: Screenshot)

Ein wildes Hornliu in der Bahnhofsunterführung. (Bild: Screenshot)

Ein Muschas am Bahnhof St.Gallen (Bild: Screenshot)

Ein Muschas am Bahnhof St.Gallen (Bild: Screenshot)

Ein Hornliu. (Bild: Screenshot)

Ein Hornliu. (Bild: Screenshot)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.