Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Berlinger Haus ausgezeichnet

An der Verleihung der 26. Schweizer Solarpreise bemerkte Philippe Egger, Geschäftsleiter der Energieagentur St. Gallen, dass es zwar einige markante Solar-Preisträger aus der Ostschweiz gebe. Trotzdem bestehe noch viel Potenzial für die Sonnenenergie.

An der Verleihung der 26. Schweizer Solarpreise bemerkte Philippe Egger, Geschäftsleiter der Energieagentur St. Gallen, dass es zwar einige markante Solar-Preisträger aus der Ostschweiz gebe. Trotzdem bestehe noch viel Potenzial für die Sonnenenergie. Das illustrierte er mit einem Bild, das einen Blick auf die Dächer von Goldach bot, auf denen kaum ein Solarmodul zu finden war.

Besser sieht das Bild des Einfamilienhauses der Familie Meier aus Berlingen aus. Die Thurgauer Familie hat ihr 1974 gebautes Haus zu einem Plus-Energie-Bau umgebaut. Verbrauchte das Haus vor der Sanierung noch 29 400 kWh pro Jahr, ist der Gesamtenergiebedarf dank einer neuen Gebäudehülle und Erdsonden um 67 Prozent gesunken. Dank der Photovoltaikanlage auf dem Dach produziert Meiers Haus nun 1,6mal mehr Energie, als es verbraucht.

Nicht nur Neubau- und Sanierungsprojekte wurden mit Solarpreisen ausgezeichnet. Auch Institutionen wurden geehrt. Die Weisse-Arena-Gruppe in Laax, weil sie seit 2011 verschiedene Massnahmen unternommen hat, «um weltweit erstmalig zu einem selbstversorgenden Winterresort zu werden». Einen Solarpreis erhielt die Fondation Antenna Technologies aus Genf, die in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Bern Solarenergie in afrikanische Gegenden bringt, wo ansonsten kein Strom fliesst. Dank Batterien mit Solarzellen können dort Mobiltelefone eingesetzt werden. (Kn.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.