Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Anhaltende Trockenheit auch in Italien

Italien Statt von Waldbränden redet man in Italien in diesen Tagen vor allem über den Smog, der in zahlreichen Städten in Norditalien die Behörden zu Fahrverboten veranlasst hat und der vor allem Mailand trotz der ausgiebigen Regenfälle am Wochenende nach wie vor fest im Griff hat. Die Feinstaubwerte in den Städten liegen wegen des trocken-sonnigen Wetters und für die Jahreszeit ungewöhnlich hohen Temperaturen deutlich über dem empfohlenen Höchstwert. In Mailand wurde eine Feinstaubkonzentration von 90 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft gemessen. Verstärkt werden die Probleme durch fehlenden Wind.

Einige Regentage Ende September und Anfang Oktober vor allem im Süden und im Zentrum des Landes hatten die Waldbrandgefahr bis auf weiteres deutlich gesenkt. Ganz vorbei sind die Waldbrände aber auch in Italien nicht: Im Piemont zum Beispiel, wo es im normalerweise niederschlagsreichen Oktober kaum ­geregnet hat, waren gestern Canadair-Löschflugzeuge im Einsatz. Die Brände haben aber bei weitem nicht das Ausmass von jenen im Sommer in Süd- und Zentralitalien. Dort sind in diesem Jahr rund 120000 Hektaren Wald zerstört worden.

Nach wie vor leidet aber Italien trotz der jüngsten Niederschläge unter einem rekordverdächtigen Niederschlagsdefizit. In einzelnen Regionen Kampaniens hat es bis vor kurzem ein Jahr lang nicht geregnet, die Pegel der Stauseen und Grundwasserreservoirs liegen nach wie vor weit unter den normalen Ständen. Und inzwischen scheint in ganz Italien wieder die Sonne, eine Schlechtwetterfront ist weit und breit nicht in Sicht.

Dominik Straub, Rom

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.