Advent in der Kathedrale

Merken
Drucken
Teilen

Konzert Am 4. Dezember beginnt die bereits 14. Ausgabe der traditionellen «Abendmusiken zum Advent» in der Kathedrale St. Gallen. Domorganist Willibald Guggenmos begann im Jahr 2004 mit diesen Veranstaltungen, die mittlerweile eine sehr grosse Zuhörerschaft haben. Die Abendmusiken sollen ein Punkt des Meditierens, der Ruhe und des Verweilens sein. Die erste Abendmusik wird von den Choralscholen der Kathedrale unter der Leitung von Domkapellmeister Andreas Gut und Rita Keller gestaltet. Mittelpunkt der zweiten Abendmusik sind Werke aus der französischen Romantik. Die Mezzosopranistin Theresa Holzhauser (ehemaliges Ensemblemitglied am Theater St. Gallen) singt Kompositionen von Marcel Dupré und Louis Vierne. In der dritten Adventsmusik singt das Collegium Vocale der Kathedrale unter Andreas Gut Chormusik von Palestrina, Bruckner, Rheinberger und Carter. (red)

Montage, 4., 11. und 18.12., jeweils 18.30 Uhr, Kathedrale, St. Gallen; Eintritt frei, ohne Kollekte