19 Jahre trampen für ein Auto

Und das noch

Drucken
Teilen

Um ein Velo, Auto oder Töff herzustellen, braucht es viel Energie. Unsere Alltagsgegenstände stecken demnach voller sogenannter grauer Energie. In einem Velo sind es 542 Kilowatt­stunden. Zum Vergleich: Eine 60-Watt-Glühlampe brennt 16,6 Stunden, bis sie eine Kilowattstunde Strom verbraucht hat. Das neue «VCS-Magazin» widmet sich ausführlich dem Thema graue Energie und berechnet, dass wir 19 Jahre auf einem Generator trampen müssten, um die Herstellungsenergie eines Autos wieder abzustrampeln. Gut, sind es beim Velo nur 226 Tage. Bleiben noch 139 Tage, um wirklich Velo zu fahren. (kaf)