Advent, Heilig Abend und Silvester im Château Gütsch

Der Samichlaus kommt. Der Advent wird märchenhaft. Und an Silvester gibt es eine Cinderella-Party und viel gute Laune für den Rutsch ins neue Jahr.

Drucken

Erstellt im Auftrag von

Dieser Artikel wurde des Hotel Château Gütsch aufbereitet und alleinig verantwortet. Hier geht es zu den Richtlinien für Paid Content.

Hoch über der Stadt Luzern schlagen nicht nur Kinderherzen höher. 2022 gibt es zum ersten Mal die «Gütsch Weihnachten». Im Advent, an Heilig Abend und an Silvester geben sich im Château Gütsch der Nussknacker und Cinderella ein Stelldichein. Und der Samichlaus darf natürlich auch nicht fehlen. Am Samstag, 3. Dezember 2022 hält er mit seinem Gefolge Einzug ins Château Gütsch. Den Kleinen schenkt er ein Samichlaus-Säckli – darin integriert ist auch ein Malwettbewerb für Kinder. Erwachsene werden an diesem Tag mit hausgemachtem Glühwein verwöhnt.


Andreas Gartmann, General Manager des Hotel Château Gütsch, freut sich auf viele grosse und kleine Gäste während den ersten Gütsch Weihnachten: «Wir wollen unseren Nachbarn und allen Luzernerinnen und Luzern auf dem Gütsch märchenhafte und unvergessliche Stunden ermöglichen und mit diesen ersten Gütsch Weihnachen eine neue Tradition initiieren. Ich persönlich freue mich besonders auf den Samichlaus-Einzug am 3. Dezember 2022.»


Während des Advents bringt Katharina Lanfranconi in ihren Lesungen die Kinderaugen mit den schönsten Weihnachtsmärchen zum Leuchten. Anschliessend backen die Kinder unter Anleitung ihre eigenen Weihnachtsguetzli oder dekorieren Lebkuchen. Und an Heilig Abend warten Gross und Klein im Château Gütsch gemeinsam aufs Christkind. Mit einem letzten Weihnachtsmärchen und einem Ausschnitt aus dem Ballett «Der Nussknacker», aufgeführt von Schülerinnen und Schülern der «Ballettstadt Luzern».

Erwachsene geniessen während des Advents und Jahreswechsels weihnächtliche Stimmung in der Bar und in der Christmas-Lounge, begleitet von stimmigen Cocktails und beschwingter Weihnachtsmusik.

Am Silvesterabend feiern Festfreudige im Château Gütsch die Cinderella-Party. Selbstverständlich nicht ohne eine Märchenprinzessin unter den anwesenden Damen zu küren. Wie? Das erfahren die Party-Gäste am Sylvester-Abend vor Ort.

Am 1. Januar 2023 gibt es einen märchenhaften «Gestiefelten Kater-Brunch». Damit enden die ersten Gütsch-Weihnachten.

Und übrigens: Im Online-Weihnachtskalender des Hotel Château Gütsch gibt es den ganzen Advent über attraktive Preise zu gewinnen.

Gütsch-Weihnachten – das Programm

Samstag, 3. Dezember 2022, ab 17 Uhr:
Samichlauseinzug auf dem Gütsch
Mit einem Geschenk für die Kleinen und Glühwein für die Grossen
Ab 19:00 Uhr; LIVE JAZZ in der Bar und Xmas-Lounge.

Maria Empfängnis, 8. Dezember 2022, 15 Uhr
Märchenstunde für die Kleinen
«Der Nussknacker»
Märchen von E.T. Hoffmann, präsentiert von Katharina Lanfranconi
anschliessend
Guetzlibacken oder Lebkuchen-Dekorieren
für Kinder ab 6 Jahren unter Anleitung von Pablo Pellegrinelli.
Die Erwachsenen geniessen die weihnächtliche Atmosphäre mit Glühwein und Nüssen.

Sonntag, 11. Dezember 2022, 15 Uhr
Märchenstunde für die Kleinen
«Drei Nüsse für Aschenbrödel»
tschechisches Märchen, präsentiert von Katharina Lanfranconi
anschliessend
Guetzlibacken oder Lebkuchen-Dekorieren
für Kinder ab 6 Jahren unter Anleitung von Pablo Pellegrinelli.
Die Erwachsenen geniessen die weihnächtliche Atmosphäre mit Glühwein und Nüssen.

Mittwoch, 14. Dezember 2022, 15 Uhr
Märchenstunde für die Kleinen
«Frau Holle»
Märchen der Gebrüder Grimm, präsentiert von Katharina Lanfranconi
anschliessend
Guetzlibacken oder Lebkuchen-Dekorieren
für Kinder ab 6 Jahren unter Anleitung von Pablo Pellegrinelli.
Die Erwachsenen geniessen die weihnächtliche Atmosphäre mit Glühwein und Nüssen.

23.Dezember 2022
Live Jazz in der Bar, Loga, ab 19 Uhr

24. Dezember 2022, Heilig Abend, ab 15 Uhr
Warten aufs Christkind – mit einem Märchen, präsentiert von Katharina Lanfranconi und einem Ausschnitt aus dem Nussknacker-Weihnachtsballett, aufgeführt von Schülerinnen und Schülern der Ballettstadt Luzern.
Live-Musik am Abend ab 19:00 Uhr

31. Dezember 2022
Cinderella-Ball im Märchenschloss
Das Programm finden Sie ab Mitte Dezember unter chateau-guetsch.ch
Live Swing Trio beim Essen ab 19 Uhr
Live Party-Band im Ballsaal ab Mitternacht

1. Januar 2023, Neujahr, 10 bis 15 Uhr
Gestiefelter Kater-Neujahrsbrunch
Live-Jazz in der Bar und der Xmas-Lounge
An folgenden Tagen gibt es in der Bar und in der Xmas-Lounge im Château Gütsch jeweils ab 19 Uhr Live-Jazz.
Samstag, 03.12.2022 / Freitag, 09.12.2022
Samstag, 10.12.2022 / Freitag, 16.12.2022
Samstag, 17.12.2022 / Freitag, 23.12.2022
Montag, 26.12. 2022

RESERVATIONEN

Reservationen sind nur für die Diners im Restaurant während folgenden Tagen notwendig: Weihnachten 24.12 und 25.12, den Silvester, Abend und den Neujahrsbrunch. Für alle anderen Aktivitäten ist keine Reservation nötig.

SILVESTER UND NEUJAHR

Gerne nehmen wir Ihre Reservation für Silvester und den Neujahrsbrunch entgegen. Die Platzzahl ist beschränkt.

Reservation per Telefon unter +41 41 289 14 14, und per E-mail unter info@chateau-guetsch.ch oder online.

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter:

Hotel Château Gütsch
Kanonenstrasse
6003 Lucerne
+41 41 289 14 14
info@chateau-guetsch.ch
chateau-guetsch.ch