Zwölfjährige auf Fussgängerstreifen angefahren

ERMATINGEN. Am Dienstag ist in Ermatingen ein zwölfjähriges Mädchen auf einem Fussgängerstreifen angefahren und verletzt worden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Ein 36-jähriger Autofahrer fuhr kurz vor 18 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Steckborn. Beim Fussgängerstreifen wollte das Mädchen die Strasse überqueren. Dabei wurde sie vom Auto des 36-Jährigen erfasst und unbestimmt verletzt. Der Mann und das Mädchen gaben gegenüber der Kantonspolizei Thurgau an, dass die jeweilige Ampel grün angezeigt habe. Die Polizei sucht deshalb Zeugen (071-221-40-80). (kapo/rr)