Zweimal Totalschaden nach Kollision

ST.FIDEN. Vor der Autobahneinfahrt St.Fiden kam es am MIttwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Zwei Personenwagen kollidierten miteinander. Eine Person wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden.

Drucken
Teilen
Weil eine Autolenkerin den Vortritt missachtete, kam es zur Kollision. (Bild: Stapo SG)

Weil eine Autolenkerin den Vortritt missachtete, kam es zur Kollision. (Bild: Stapo SG)

Eine 19-Jährige Autofahrerin fuhr ihren Personenwagen am Mittwochnachmittag um 14 Uhr auf der Sonnenstrasse Richtung Autobahneinfahrt St.Fiden. Zur selben Zeit kam eine 42-Jährige von der Autobahnausfahrt A1 her und fuhr in Richtung der Verzweigung zur Steinachstrasse. Wie es inder Polizeimeldung heisst, lenkte die 42-Jährige ihren Personenwagen auf die Verzweigung ohne sich nach vortrittsberechtigen Fahrzeugen auf der Sonnenstrasse umzusehen. Es kam zur Kollision. Die 19-Jährige klagte nach dem Unfall über Schmerzen im Rücken-, Schulter- und Nackenbereich. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (stapo/chs)

Aktuelle Nachrichten