Zwei Verletzte nach Kollision

ALTSTÄTTEN. Auf der Oberrieterstrasse sind am Mittwochabend zwei Autos miteinander kollidiert. Beide Autofahrerinnen wurden verletzt. An den Autos entstand laut Polizei Totalschaden.

Drucken
Teilen
Die Kollision in Altstätten führte zum Totalschaden beider Fahrzeuge. (Bild: Kapo SG)

Die Kollision in Altstätten führte zum Totalschaden beider Fahrzeuge. (Bild: Kapo SG)

Eine 30-jährige Frau ist mit ihrem Auto von der Burststrasse kommend auf die Oberrieterstrasse gefahren. Beim überqueren der Strasse, übersah sie das Fahrzeug einer 61-jährigen Lenkerin, welche von Altstätten in Richtung Oberriet unterwegs war. Daraufhin kam es zur Kollision. Wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt, wurden beide Frauen dabei verletzt und mussten ins Spital überführt werden.

Die Unfallautos erlitten Totalschaden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken. Laut Polizei wurde die Oberrieterstrasse zur Unfallaufnahme für zirka eine Stunde gesperrt. (kapo/lex)

Aktuelle Nachrichten