Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Drucken
Teilen

Weiningen Bei einer Kollision sind am Montag zwei Personen verletzt worden. Eine Lernfahrerin musste nach eigenen Angaben wegen einer Katze abbremsen. Die zwei Autofahrer hinter ihr konnten anhalten. Eine 74-jährige Autofahrerin bemerkte die Kolonne zu spät und fuhr auf. Dabei wurde die Fahrerin des hintersten Autos verletzt, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt. Die Frau wurde ins Spital gebracht. Die Unfallverursacherin erlitt leichte Verletzun­gen. (lw)

Aktuelle Nachrichten