Zwei Verletzte nach Auffahrkollision

KREUZLINGEN. Bei einer Auffahrkollision sind am Dienstag zwei Personen leicht verletzt worden. Sie mussten vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen

Ein 42-jähriger Autofahrer war kurz nach 6.30 Uhr auf der Unterseestrasse in Richtung Tägerwilen unterwegs. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau wollte er nach links auf einen Firmenparkplatz fahren und musste wegen des Gegenverkehrs anhalten. Ein nachfolgender 21-jähriger Autolenker bremste ab, geriet jedoch auf der vereisten Strasse ins Rutschen und prallte in das stehende Fahrzeug, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilt. Der 42-Jährige und sein 52-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. (kapo/maw)