Zwei verletzte Frauen

HERISAU. Wegen Unaufmerksamkeit ist eine 44-jährige Autofahrerin in einen Wagen geprallt, der bei einem Lichtsignal angehalten hatte. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Merken
Drucken
Teilen

Die 44-jährige Frau war um 11.15 Uhr auf der Alpsteinstrasse in Richtung Dorf Herisau unterwegs. Die Frau realisierte zu spät, dass das Fahrzeug vor ihr wegen eines Lichtsignals im Bereich der Poststrasse angehalten hatte. Es kam zum Zusammenprall. Durch dessen Wucht zogen sich die beiden Lenkerinnen unbestimmte Verletzungen zu. (kapo/dwa)