Zwei Verdächtige nach Überfall verhaftet

FELBEN-WELLHAUSEN. Zwei Männer haben am Mittwoch ein Blumengeschäft am Bachweg überfallen. Die Thurgauer Kantonspolizei hat zwei Tatverdächtige verhaftet.

Drucken
Teilen

Zwei vermummte Personen betraten gegen 16 Uhr das Blumengeschäft und forderten von der Verkäuferin Geld. Als sich diese in Sicherheit bringen konnte, flüchteten die Täter mit einer Spardose, die wenig Bargeld enthielt.

Im Zug der sofort eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei in der Nähe des Tatorts zwei verdächtige Männer verhaften. Es handelt sich gemäss Meldung um einen 17-jährigen Portugiesen und einen 14-Jährigen aus Serbien und Montenegro. Beide wohnen in der Region. Sie sind weitgehend geständig. Die Jugendanwaltschaft des Kantons Thurgau hat ein Strafverfahren eröffnet. (kapo/ybu)