Zwei Unfälle im Tunnel

MOLS. Im Hoftunnel kam es am Samstag im dichten Ferienreiseverkehr zu zwei Auffahrunfällen. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte, waren jeweils drei Autos beteiligt. Es wurde eine Person unbestimmt verletzt. Sie begab sich selbständig zum Arzt.

Drucken
Teilen

MOLS. Im Hoftunnel kam es am Samstag im dichten Ferienreiseverkehr zu zwei Auffahrunfällen. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte, waren jeweils drei Autos beteiligt. Es wurde eine Person unbestimmt verletzt. Sie begab sich selbständig zum Arzt. An sämtlichen beteiligten Autos entstand erheblicher Sachschaden. Zwei waren nicht mehr fahrbar und mussten abgeschleppt werden. Die Autobahn A3 war während knapp eineinhalb Stunden nur einspurig befahrbar. (jar)

Aktuelle Nachrichten