Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zwei Unfälle an einem Abend

Mels Nach einem Auffahrunfall auf der Autobahn A3 musste ein Autofahrer in der Nacht auf Samstag seinen Führerausweis abgeben. Zwischen Flums und Sargans übersah der 45-Jährige eine Frau, die auf die Überholspur wechselte. Durch den Unfall wurde niemand verletzt, doch es entstand Totalschaden an beiden Fahrzeugen, wie die St. Galler Kantonspolizei mitteilt. Nur wenige Stunden später verursachte der 45-Jährige erneute einen Unfall – mit einem anderen Auto. Auf der Autobahn A13 streifte er bei der Ausfahrt Landquart das Ausfahrtsschild, wobei sein Auto in Brand geriet. Der 45-Jährige muss sich nun zusätzlich wegen Fahren trotz Entzug des Führerausweises verantworten. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.