Zwei Kandidaten für Sevelen

Mit dem Buchser Roland Ledergerber und dem Einheimischen Peter Merz sind noch zwei Bewerber im Rennen um das Seveler Gemeindepräsidium. Ursprünglich waren laut dem überparteilichen Wahlausschuss acht Bewerbungen eingegangen, die der Ausschuss auf vier reduzierte.

Drucken

Mit dem Buchser Roland Ledergerber und dem Einheimischen Peter Merz sind noch zwei Bewerber im Rennen um das Seveler Gemeindepräsidium. Ursprünglich waren laut dem überparteilichen Wahlausschuss acht Bewerbungen eingegangen, die der Ausschuss auf vier reduzierte. Zwei weitere Bewerber hätten sich zurückgezogen als bekannt wurde, dass der Wahlausschuss der Bevölkerung alle Interessenten im Rahmen einer Podiumsveranstaltung vorstellen wollte.

Roland Ledergerber ist in leitender Funktion bei der Post Region Ost tätig. Peter Merz ist Architekt und seit vergangenem Jahr Präsident der Geschäftsprüfungskommission Sevelen. Gewählt wird am 13. Juni. (red/ts)