Zwei Jugendliche überfallen und ausgeraubt

MELS. Am Montag, kurz nach Mitternacht, sind ein 17-Jähriger und seine Begleiterin auf dem Nachhauseweg auf der Grossfeldstrasse von drei unbekannten Männern ausgeraubt worden. Der 17-Jährige wurde dabei im Gesicht verletzt.

Drucken

Gemäss Aussagen der Opfer fuhren die drei Männer in einem weissen BMW mit ausländischen Kontrollschildern vor. Der 17-Jährige wurde von den drei Männern bedroht und zur Herausgabe seines Mobiltelefons und Bargeld gezwungen. Bei diese Überfall erlitt der 17-Jährige gemäss Mitteilung der Polizei Gesichtsverletzungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Die drei Männer waren laut Aussagen der Opfer 170 bis 185 Zentimeter gross und trugen schwarze Kleider.

Personen, welche Angaben zu den drei Männern oder zum weissen BMW machen können, werden gebeten sich mit dem Polizeistützpunkt Mels, 058-229-78-00, in Verbindung zu setzen. (kapo/chs)

Aktuelle Nachrichten