Zwei Fussgänger verletzt

Rorschach Ein 32jähriger Mann hat am Montag zusammen mit einem 55-Jährigen in Rorschach einen Fussgängerstreifen überquert. Zur selben Zeit fuhren ein unbekannter Mann und seine Mitfahrerin in ihrem Auto von der Pestalozzistrasse in Richtung Goldacherstrasse auf den Fussgängerstreifen zu.

Merken
Drucken
Teilen

Rorschach Ein 32jähriger Mann hat am Montag zusammen mit einem 55-Jährigen in Rorschach einen Fussgängerstreifen überquert. Zur selben Zeit fuhren ein unbekannter Mann und seine Mitfahrerin in ihrem Auto von der Pestalozzistrasse in Richtung Goldacherstrasse auf den Fussgängerstreifen zu. Dabei übersah der Autofahrer die Männer auf dem Fussgängerstreifen. Der 32-Jährige stürzte unglücklich und riss den 55-Jährigen mit sich zu Boden. Beide wurden dabei leicht verletzt. Der Fahrer mit grauweissen Haaren und Vollbart und seine als orientalisch, mit eher fester Statur beschriebene Mitfahrerin stiegen gemäss Polizeiangaben aus dem dunkelgrauen Geländewagen aus und kümmerten sich um die Verletzten. Kurz darauf stiegen sie jedoch wieder ins Auto und fuhren davon. Wer Angaben zum Unfall machen kann, soll sich bei der Kantonspolizei melden. (ure)