Zwei Einbrüche am selben Nachmittag

MÖRSCHWIL/NIEDERBÜREN. Am Mittwoch ist es zu zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser gekommen. Dabei kamen Schmuck und Münzen im Wert von mehreren tausend Franken weg.

Drucken

Der Einbruch in Mörschwil ereignete sich zwischen 14.45 und 23.15 Uhr, und zwar an der Seeblickstrasse. Unbekannte versuchten zunächst, die Sitzplatztür aufzuwuchten. Als dies misslang, schlugen sie eine Scheibe ein und gelangten so ins Innere des Hauses. Gestohlen wurde Schmuck im Wert von mehreren tausend Franken.

Am selben Nachmittag, zwischen 17.45 und 19.10 Uhr, drangen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Mutwil, Gemeinde Niederbüren, ein. Sie wuchteten die Sitzplatztür auf und durchsuchten die Räume des Hauses. Weg kamen hier Schmuck und Münzen im Wert von mehreren tausend Franken. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten