Zwei Autos und ein Bus bei Unfall beschädigt

ST.GALLEN. Am Mittwochmorgen sind auf der Oberstrasse zwei Autos kollidiert. Nebst den beiden Autos wurde auch ein Bus beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen
Auch dieses Auto wurde beschädigt. (Bild: Stapo SG)

Auch dieses Auto wurde beschädigt. (Bild: Stapo SG)

Um 8.30 Uhr wollte ein Autofahrer von einem Parkplatz auf die Oberstrasse fahren. Dabei übersah er einen stadtauswärts fahrenden Autolenker, wie die Stadtpolizei St.Gallen mitteilt. In der Folge kollidierten die zwei Fahrzeuge miteinander.

Auch dieses Auto wurde beschädigt. (Bild: Stapo SG)

Auch dieses Auto wurde beschädigt. (Bild: Stapo SG)

Eines der beschädigten Autos. (Bild: Stapo SG)

Eines der beschädigten Autos. (Bild: Stapo SG)


Durch die Kollision kam der in Richtung Westen fahrende Automobilist ins Schleudern und prallte gegen einen stehenden Bus. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Aufgrund der Unfallaufnahme kam es während 1,5 Stunden zu Verkehrsbehinderungen. (kapo/maw)