ZUZWIL: Zweijähriges Kind von Auto überrollt

Am Mittwoch ist in Zuzwil ein zweijähriges Mädchen von einem Auto erfasst worden. Das Kind hat sich dabei unbestimmt verletzt und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Drucken
Teilen

Ein 37-Jähriger ist am Mittwoch mit seinem Auto in die Zufahrt zur Tiefgarage gefahren, als es zur Kollision mit dem Mädchen kam. Wie die St.Galler Kantonspolizei schreibt, wurde das Kleinkind daraufhin vom hinteren Rad des Autos überrollt. Die 2-Jährige verletzte sich unbestimmt. Bis zum Abtransport mit der Rega wurde es anschliessend von Notärzten und Rettungssanitätern versorgt. (kapo/lex)