Zusammenstoss mit Bahn

matzingen. Nach einer Kollision mit der Frauenfeld-Wil-Bahn ist gestern in Matzingen ein Autofahrer verletzt worden; er musste ins Spital gebracht werden. Der 58-Jährige wollte auf der St. Gallerstrasse rechts abbiegen.

Drucken
Teilen

matzingen. Nach einer Kollision mit der Frauenfeld-Wil-Bahn ist gestern in Matzingen ein Autofahrer verletzt worden; er musste ins Spital gebracht werden. Der 58-Jährige wollte auf der St. Gallerstrasse rechts abbiegen. Dabei übersah er vermutlich die Frauenfeld-Wil-Bahn, die in dieselbe Richtung fuhr, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilte. Der Fahrer sei leicht verletzt worden; sein Fahrzeug sei jedoch total beschädigt worden. Die Bahn habe kurz darauf die Fahrt fortsetzen können. (pd)

Aktuelle Nachrichten