Zusammenstoss auf dem Pannenstreifen

OBERBÜREN. Am Montagmorgen ist es auf der Autobahneinfahrt Oberbüren zu einem Zusammenstoss zweier Autos auf dem Pannenstreifen gekommen. Ein 23-Jähriger musste zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen

Ein 37-Jähriger ist um 6.20 Uhr mit seinem Auto in die Autobahneinfahrt Oberbüren gefahren. In der Kurve geriet er auf den Pannenstreifen. Dabei prallte sein Auto in das stillstehende Auto eines 23-Jährigen, der sein Fahrzeug dort wegen einer Panne angehalten hatte. Der 23-Jährige wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. (kapo/rr)