Zur Person

Drucken
Teilen

Graziosa Gairing, geboren im Jahr 1966, ist in Goldach aufgewachsen. Nach einer kaufmännischen Ausbildung absolvierte sie die Polizeischule der Kantonspolizei St. Gallen, wo sie danach vor allem bei der Kriminalpolizei tätig war. 2001 wechselte sie zur Bundeskriminalpolizei in Bern. Die Behörde, eine Abteilung der Bundespolizei Fedpol, befasst sich vor allem mit Schwerstkriminalität internationalen Zuschnitts. Graziosa Gairing leitet die rund 30-köpfige Kriminalpolizei des Kantons Appenzell Ausserrhoden seit Juli 2015. Dies im Range eines Hauptmanns. Sie ist ledig und wohnt in Herisau. (cla.)

Aktuelle Nachrichten