Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zur Person

Der 45-jährige St. Galler Thomas Feurer war 15 Jahre lang selber drogenabhängig und lebte teilweise auf der Strasse. Bald nachdem er clean wurde, begann er mit der Gassenarbeit in St. Gallen. Sein Verein Endlesslife hilft Süchtigen und anderen Randständigen. Dabei helfen Fachpersonen, aber auch ehemalige Süchtige mit, oft auf freiwilliger Basis. Der Verein vermittelt Wohnungen und Jobs für die Betroffenen, betreut sie in Selbsthilfegruppen, räumt Wohnungen. Ein wichtiger Teil der Arbeit ist die Präventionsarbeit an Schulen, die Feurer zusammen mit ehemaligen Süchtigen macht. (ken)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.