Zum zweiten Mal Vater

Leute

Drucken
Teilen

Der Appenzeller Eishockey-Goalie-Star Jonas Hiller (35) ist vor kurzem zum zweiten Mal Vater geworden. Seine Frau Karolina brachte am 30. Juni einen Sohn zur Welt, schreibt die «Schweizer Illustrierte». Die beiden haben bereits eine Tochter: Noelia ist knapp drei Jahre alt. Jonas Hiller ist in Felben-Wellhausen geboren und in Urnäsch aufgewachsen. Von 2007 bis 2016 spielte er bei den Anaheim Ducks und den Calgary Flames in der NHL. In der Saison 2010/11 wurde Hiller als zweiter Schweizer nach Mark Streit für das All-Star-Game eingeladen. Er verdiente in Nordamerika insgesamt sagenhafte

35 Millionen Dollar. Seit 2016 ist er zurück in der Schweiz und hütet für den EHC Biel in der National League das Tor. Hiller war sowohl bei den Olympischen Spielen in Vancouver (2010), als auch in Sotschi (2014) Stammtorhüter der Schweizer Nationalmannschaft. (pab)