Zug rammt Auto

URNÄSCH. Ein Zug der Appenzellerbahn hat am Freitag ein Auto gerammt, das zu nahe an die Geleise gefahren war. Das Auto wurde stark beschädigt, verletzt wurde aber niemand. Am Zug entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Drucken
Teilen
Das beschädigte Fahrzeug. (Bild: Kapo AR)

Das beschädigte Fahrzeug. (Bild: Kapo AR)

Der Unfall hatte sich am Vormittag beim Bahnhof Zürchersmühle ereignet, wie die Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden am Samstag mitteilte. Der Autolenker war rückwärts aus einer Nebenstrasse vor dem Bahnhof vorbei gefahren und dabei zu nahe an das Geleise der Appenzellerbahn geraten. (sda)