Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

ZÜBERWANGEN: Frau bricht in Wohnung ein

Am Montag ist im Unterdorf in Züberwangen eine unbekannte weibliche Person in ein Einfamilienhaus eingestiegen und hat Deliktsgut im Wert von über tausend Franken entwendet.

ZÜBERWANGEN. Wie die Kantonspolizei St.Gallen berichtet, ist die weibliche Person rund 55 Jahre alt, 160 bis 170 cm gross, hat eine feste Statur, mit langen braunen Haaren sprach gebrochen Deutsch und ist über den Hintereingang in das Einfamilienhaus eingeschlichen. Dort entwendete sie Münzen im Wert von über tausend Franken. Gestört durch die Tochter des Geschädigten verliess die unbekannte Täterin das Haus und fuhr in einem dunkeln Opel mit italienischen Kennzeichen davon. Zum Tatzeitpunkt trug die Frau blaue Jeans und einen rosafarbenen Pullover.

Personen, die Angaben zu der gesuchten Frau machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Wil unter der Tel. 058-229-79-79 zu melden. (kapo/tn)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.