ZÜBERWANGEN: Betrunken auf Autobahn rechts überholt

Am Mittwochabend, kurz vor 22 Uhr, hat auf der Autobahn A1, zwischen Wil und Oberbüren, ein 33-jähriger alkoholisierter Autofahrer mit seinem Lieferwagen einen 62-jährigen Autofahrer rechts überholt und touchiert. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Kurz vor 22 Uhr lenkte ein 33-Jähriger seinen Lieferwagen auf dem Normalstreifen Richtung St.Gallen. Er überholte rechts einen auf dem Überholstreifen fahrenden Autofahrer. Nach dem Überholvorgang, wechselte der 33-Jährige auf den Überholstreifen. Dabei touchierte sein Lieferwagen das Auto des 62-Jährigen. Ein Alkoholtest beim 33-Jährigen zeigte gemäss Mitteilung der Polizei ein positives Resultat und der Mann musste seinen Führerausweis abgeben. Beim Vorfall wurde niemand verletzt.
 
Personen, die genauere Angaben zum Unfallhergang machen können, insbesondere auch rechts überholt wurden, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren, Tel. 058-229-81-00, zu melden. (kapo/chs)