ZU WENIGE ZUSCHAUER: Die Produktionsfirma des "Anna Göldi"-Musicals ist Pleite

Die Produktionsfirma des Musicals "Anna Göldi" ist pleite. Die Stageworks GmbH hat daher ihre Bilanz deponiert. Damit gibt es vorerst keine weiteren Musicals mehr in Neuhausen am Rheinfall.

Drucken
Teilen
In Neuhausen am Rheinfall gibt es keine weiteren Musical-Produktionen mehr. (Bild: SELWYN HOFFMANN)

In Neuhausen am Rheinfall gibt es keine weiteren Musical-Produktionen mehr. (Bild: SELWYN HOFFMANN)

Zwar haben die Produzenten verschiedene Stücke und Themen als Folgeproduktion für 2018 evaluiert, "das wirtschaftliche Risiko einer weiteren Produktion ist mit den Erfahrungen der ersten Produktion für die Gesellschafter aber in keiner Variante tragbar", teilte Stageworks mit. Bereits jetzt konnte nicht allen finanziellen Verpflichtungen nachgekommen werden.

Zwar konnte die Firma laut eigenen Aussagen noch bis Anfang November Partner gewinnen, die an das Konzept einer Musical-Bühne in der Region glaubten. Diese zusätzlichen Einlagen reichten jedoch nicht aus.

Die Pleite, über die auch die "Schaffhauser Nachrichten" am Donnerstag schrieb, hatte sich aufgrund der geringen Ticketverkäufe bei "Anna Göldi" abgezeichnet. Diese macht Stageworks denn auch - zusammen mit der Ablehnung eines noch ausstehenden Förderantrags und dem Rückzug eines potenziellen Investors - dafür verantwortlich, dass sie die Bilanz deponieren müssen. (sda)