Zu schnell losgefahren

Drucken
Teilen

Gossau Auf der St. Gallerstrasse ist ein 21-jähriger Mann mit seinem Lastwagen in das Auto eines 49-jährigen Mannes gefahren. Dabei verletzten sich der 49-Jährige sowie seine 55-jährige Mitfahrerin leicht. Der 21-Jährige fuhr am Dienstagabend hinter dem 49-Jährigen von St. Gallen in Richtung Gossau. Bei einem Lichtsignal mussten beide anhalten. Dabei schloss der 21-Jährige nahe auf. Als das Lichtsignal auf Grün wechselte, fuhr der 21-Jährige schneller los als das vordere Auto. (pab)