Zigaretten und Bierdosen gestohlen

Oberuzwil/Staad. Unbekannte Täter haben am Freitag und Samstag bei Einbruchdiebstählen in Oberuzwil und Staad mehrere Stangen Zigaretten und Bierdosen entwendet.

Drucken

Oberuzwil/Staad. Unbekannte Täter haben am Freitag und Samstag bei Einbruchdiebstählen in Oberuzwil und Staad mehrere Stangen Zigaretten und Bierdosen entwendet. In Oberuzwil drangen sie ins Areal des Freibades ein und brachen dort den Kiosk auf; in Staad schlugen die Täter eine Glasscheibe ein und gelangten so in die Räume der Obstverwertungsgenossenschaft.

Diebe steigen in Einfamilienhaus ein

marbach. Unbekannte Täter haben in Marbach ein Fenster eines Einfamilienhauses aufgebohrt und alle Räume durchsucht. Was entwendet wurde, steht noch nicht fest – die Hausbewohner weilen in den Ferien.

Gegen Auto geprallt – Rippen gebrochen

Meistersrüte. Beim Zusammenstoss mit einem Auto hat sich ein Rollerfahrer am Samstagnachmittag bei Meistersrüte mehrere Rippenbrüche zugezogen. Der Zweiradfahrer hatte den Blinker zum Abbiegen gestellt, fuhr dann aber trotzdem geradeaus.

In Böschung stecken geblieben

berg. Aus noch ungeklärten Gründen ist am Samstag in Berg ein Autofahrer gegen einen Kandelaber geprallt. Danach überquerte der Wagen beide Fahrbahnen und blieb an einer Böschung hängen. Der 43jährige Lenker verletzte sich beim Unfall leicht.

Er wich aus, und sie fuhr auf

Schocherswil. Ein 68jähriger Autofahrer war am Samstag von Schocherswil in Richtung Zihlschlacht unterwegs; dabei kam ihm eine Kolonne entgegen. Nach seinen Angaben schwenkte ein Auto aus der Kolonne aus und setzte zum Überholen an.

Um eine Kollision zu vermeiden, bremste der 68-Jährige. Das bemerkte eine nachfolgende 24jährige Lenkerin zu spät und fuhr auf.